Die Perle am Fluss

Veranstaltungen Zimmersuche

Uncategorised

Schnupftabakglassammlung

2016 01 20 schnupftabakgläser

+++ Wichtige Information! Wegen Brandschutzproblemen ist die Nutzung der Räumlichkeiten des Museums im Fressenden Haus mit sofortiger Wirkung durch das Landratsamt Regen untersagt. Wir bitten um Ihr Verständnis! +++

Die größte private Schnupftabakglassammlung der Welt können die Besucher im ersten Obergeschoss des „Fressenden Hauses“ in Weißenstein bestaunen.

Mehrere hundert „Schmaidosen“ trug Alois Reitbauer von 1939 bis 1985 zusammen. Er war in und um Regen längst nicht nur so bekannt, weil er sich jahrelang als Bürgermeister um die Belange der Regener kümmerte: Leute aus dem gesamten Bayerischen Wald und darüber hinaus kennen Alois Reitbauer vor allem als leidenschaftlichen Schnupfer und Sammler von Schnupftabakutensilien.

Schätze, die man wohl kaum ein zweites Mal findet, sind in den Vitrinen ausgestellt. Schnupftabakgläser in den unterschiedlichsten Farben und Formen reihen sich auf den Ablagen. Sie leuchten tiefblau, schimmern leicht gelb oder fallen durch besondere Muster auf. Manche Gläser sehen aus wie Zapfen, andere ähneln Schuhen oder Pillendosen. Sie haben Glimmereinschlüsse, wurden graviert, geschliffen oder gekämmt, sind aus Glas, Holz, Zinn, Porzellan oder Birkenrinde.

Viele Gläser erzählen eine eigene Geschichte: Wie das Hochzeitsglasl, das erst viele Jahre lang von Generation zu Generation weitervererbt worden und schließlich von seinem letzten Besitzer beim  Schneidermeister für eine neue Hose eingetauscht worden war.

Wie die Zinndose eines Matrosen, die ihm auf See lange Zeit das Gefühl von Heimat gab. Wie die bibelförmige Dose, in der ein Geistlicher seinen Schmai aufbewahrte. Oder wie das hölzerne Schnupftabakglas eines Spätheimkehrers, das er als Kriegsgefangener mit glühenden Eisenstangen ausgehöhlt und mit Brotbröseln verziert hatte.

Öffnungszeiten:

Mitte Mai - Mitte September täglich 10:00 - 16:30 Uhr
bis Mitte Oktober nur noch am Wochenende
Im Winter ist das Museum im Fressenden Haus geschlossen.

 

Kontakt und Information:

Eintrittspreise

Museum im Fressenden Haus
Weißenstein 16
94209 Regen
Tel.: 09921 51 06 während der Öffnungszeiten
Tel.: 09921 604-26
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Hochzeit in Weißenstein

2015 10 16 HochzeitWachen, die vor den Brautleuten die Hellebarden kreuzen. Ritter, die ihr Schwert ziehen.  Mönche, die Ablassbriefe überreichen. Herolde, die aus dem Leben von Braut und Bräutigam berichten, oder Burgfräulein, die Kränze für die Verliebten binden:
Brautpaare können in Regen zumindest gedanklich ins Mittelalter zurückreisen und ihren großen Tag an einem geschichtsträchtigen Ort feiern.
Sie können sich  im Sommer im „Fressenden Haus“ in Weißenstein vor dem Standesbeamten das Ja-Wort geben. Braut und Bräutigam werden sich wie Burgfräulein und Ritter fühlen, wenn sie an der Dichterstube des Schriftstellers Siegfried von Vegesack vorbei schlendern und die Wendeltreppe zum urigen Trauungszimmer im ersten Stock erklimmen.

Ritterrüstung oder Eisen-Kerzenständer, wie sie einst den Rittersaal der Burg schmückten, zieren den Hochzeitsraum, der rund 50 Gästen Platz bietet. Wie es sich für eine zünftige Feier auf der Burg gehört, servieren Herolde, Ritter, Knechte oder Gaukler dem Brautpaar und seinen Gästen nach der Trauung den Sekt zum Anstoßen  - die Mitglieder der Burgfreunde Weißenstein schenken in mittelalterlichen Kostümen aus. Wer mag, kann die Feier mit einem Spaziergang durch den Burggarten ausklingen oder sich für die Hochzeitsfotos vor der Kulisse der Burg ablichten lassen.

Termine 2019:
Wegen Brandschutzmaßnahmen ist eine Hochzeitszeremonie im Museumsgebäude "Fressendes Haus" bis auf Weiteres nicht möglich.

Nähere Infos gibt´s beim Regener Standesamt, Stadtplatz 2, Tel.: 09921 604-15, Fax: 09921 604-32 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Gläserner Wald

2018 04 20 glaesernerAm Fuß von Burg Weißenstein wächst in Regen unmittelbar neben dem „Fressenden Haus“ ein Wald, der nirgendwo sonst zu finden ist:  Die Tannen, Fichten, Buchen, Kiefern und Espen sind aus farbigem Flachglas. 

Der Gläserne Wald zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten  des Luftkurortes.  Er ist Touristenattraktion und Kunstwerk zugleich. Tausende Besucher geraten Jahr für Jahr nach einem Spaziergang durch den 2000 Quadratmeter großen Glaswald ins Schwärmen.

Auch viele Prominente wie Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl oder Volksmusik-Moderatorin Carolin Reiber schlenderten bereits durch den Gläsernen Wald. Fernsehsender drehen immer wieder Filme über die Gläsernen Bäume vor der imposanten Kulisse der Bayerwald-Landschaft.

Im Jahr 2002 wurde die Stadt mit dem Glasstraßenpreis ausgezeichnet, der die außerordentlich gute Verbindung von Tourismus und Glaskultur würdigt. Kein Baum „wächst“ hier wie der andere. Das Sonnenlicht bricht sich auf bunten, kegelförmigen Baumkronen, kreisrunden Ästen, spitzen, zackigen Zweigen oder spiralenartig gewundenen Stämmen. Einige Bodenfluter rücken die Bäume auch nach Sonnenuntergang ins rechte Licht.


Um den Wipfel des höchsten Baumes, eine acht Meter hohe Tanne, zu sehen, müssen sich selbst die erwachsenen Besucher strecken.

Ganzjährig geöffnet!
Gläserner Wald
Burgruine Weißenstein
Weißenstein 18
94209 Regen

 Kontakt und Information
Tourist-Information Regen
Schulgasse 2 - 94209 Regen
Telefon: 09921 604 - 26
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Burglehrpfad

Pfahl-Erlebnispfad Weißenstein - Burglehrpfad

2016 01 07 burgDer Pfahl gehört zu den beeindruckensten Naturerscheinungen Bayerns.

Die Quarzfelsen bei der Burgruine Weißenstein wurden vor allem wegen ihrer geologischen Bedeutung bereits 1940 unter Naturschutz gestellt. Der Pfahl ist aber auch ein wichtiger Lebensraum für seltene wärme- und trockenheitsliebende, an nährstoffarme Standorte angepaßte Tier- und Pflanzenarten.

Das Pfahlgestein

Teufelsmauer, Hexenwerk - die volkstümlichen Bezeichnungen für den Pfahl (von lat. pallidus = bleich,fahl) lassen erkennen, dass die bizarren weißen Felsen schon früh die Phantasie der Menschen beschäftigten. Fast schnurgerade verläuft der Pfahl auf einer Länge von über 150 km von Fürholz bei Freyung im Unteren Bayerischen Wald bis nach Schwarzenfeld in der Oberpfalz. Auch die Wissenschaft lieferte mehrere Theorien zur Entstehung des Pfahls. Erst der Mineraloge Richard Hofmann stellte 1962 fest, dass der Pfahlquarz ein kompliziertes "Flieder- und Scherspalten-Sytem" füllt, an das morphologisch weiche Gesteine, die Pfahlschiefer angrenzen.

Der milchig-weiße Pfahlquarz besteht zu 95 - 98 % aus Kieselsäure (SiO2). Gelbliche bis schwach rötliche und graue Farbvarianten werden durch geringe Anteile von Eisenverbindungen und Verunreinigungen durch Pfahlschiefer verursacht.

Wegen seiner relativ hohen Verunreinigung wurde der Pfahlquarz von den Glashütten nur ausnahmsweise für die Glasherstellung benutzt. Eine wesentlich bedeutende Rolle spielte er als Schotterlieferant für den Straßenbau im Bayerischen Wald. Heute ist der Pfahlquarz zu einem gesuchten Rohstoff der chemischen Industrie geworden. Zum Beispiel wird aus Quarz gewonnenes Reinst-Silizium für die Mikrochip- und Solarzellenherstellung verwendet.

Pflanzen und Tiere

Die freien, gut besonnten Felsgratbereiche und die südwestexponierte Pfahlseite sind Wärmeinseln im ansonsten rauhen Klima des Bayerischen Waldes. Sie sind deshabl bevorzugte Lebensräume wärme- und trockenheitsliebender Pflanzen und Tiere. Charakteristisch für den Pfahl sind die ursprünglichen Pioniervegetationen der Quarzfelsen aus Silikatflechten und Krüppelkiefern und lichte Eichen-Birken-Bestände in den Randbereichen - soweit diese nicht durch Fichten- und Kiefernforste verdrängt wurden. Eine Besonderheit des Weißensteiner Pfahl ist der laubholzreiche Burgwald aus Bergahorn, Eschen und Ulmen.

Eine weitere typische Pflanzengesellschaft der Pfahlregion ist die durch Rodung und Beweidung entstandene Pfahlheide mit dem bestandsprägenden Heidekraut und Magerrasenarten wie Arnika und Heidenelke. Leider sind heute nur noch kleinflächige Reste vorhanden, auch die Pfahlheide bei Weißenstein - noch bis in die 60er Jahre ein guter Birkhuhn-Balzplatz - existiert nicht mehr.

Besondere Bedeutung hat der Pfahl aber auch heute noch als Lebensraum von Reptilienarten wie Schlingnatter und Zauneidechse. Neben vielen anderen Insektenarten sind hier auch speziell angepaßte und bereits äußerst seltene Ameisenarten zu finden. Fledermäuse nutzen die Spalten und Klüfte der Quarzfelsen als Tagesverstecke.

Kontakt und Information:
Tourist-Information Regen
Schulgasse 2 - 94209 Regen
Tel.: 09921 604 - 26
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ritterspektakel

Das Klirren von Schwertern, das Trampeln der Streitrösser und das Donnern von Kanonen ist vom 07. - 09. Juni 2019  in Weißenstein bei Regen zu hören. Denn beim Ritterspektakel schlagen hier Kämpfer und Knappen, Mägde und Marketender, Burgfräulein und  Baladensänger ihre Zelte am Fuß von Burg Weißenstein auf. Alle zwei Jahre nehmen die Burgfreunde Weißenstein  die Besucher hier beim Ritterspektakel  mit auf eine Gedankenreise ins Mittelalter. Handgefertigtes Geschmeide, am offenen Feuer geschmiedete Messer, deftige Schmankerl wie anno dazumal auf den Burgen und vieles mehr gibt es an den Ständen im Ritterlager zu kaufen.

Regen, die Perle am Fluss

bg

Verkaufsoffene Sonntage

2017 04 03 verkaufsoffenDie Geschäfte in Regen laden  zum Shoppen ein. Neben preiswerten Angeboten bieten die Mitglieder des Wirtschaftsimpuls Regen ein unterhaltsames und informatives Programm und lassen den Einkaufsbesuch in Regen für Sie zu einem besonderen Erlebnis werden.

Termine 2019:
15. September 2019
03. November 2019

Termine 2020:
05. April 2020
20. September 2020
08. November 2020

 

Taxiunternehmen

Vor der  eigenen Haustüre abholen, unmittelbar vor dem Lokal der Wahl absetzen, direkt das gewünschte Geschäft, die Firma oder den Arzt ansteuern, auf dem kürzesten Weg zum nächsten Ausflugsziel bringen: Rund um die Uhr und sieben Tage die Woche sind die vier Regener Taxi- und Mietwagenunternehmen auf den Straßen für Sie unterwegs. Sie rufen an, die Fahrer sind für Sie da. Wie Sie die Taxi- und Mietwagenunternehmen kontaktieren können, erfahren Sie hier.

Bus und Bahn

2016 01 25 eisenbahnIn Regen kann man das Auto gerne auch einmal ein paar Tage in der Garage stehen lassen.

Alle Ortsteile sind mit dem Bus gut zu erreichen, dank etlicher Haltestellen im gesamten Stadtgebiet muss man auch beim Weg zur Arbeit, beim Besuch von Freunden oder bei seinen täglichen Erledigungen und Einkäufen nicht lange auf den nächsten Bus warten. Die genauen Abfahrtszeiten der Busse finden Sie an den Haltestellen.

Auch wer die Region erkunden will, kann auf Bus und Bahn setzen. Mehrmals täglich fahren von Regen aus Busse  - beispielsweise vom Bahnhof oder von der Ruselstraße aus - in die umliegenden Dörfer, Städte und Gemeinden beziehungsweise zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten oder Veranstaltungen.

Auch mit der Bahn kommt man vom Regener Bahnhof  aus in sämtlichen Richtungen schnell ans Ziel.
Bahnfahrer freuen sich unter anderem über den kurzen Weg nach Tschechien oder die schnelle Verbindung zum Bahnknoten in Plattling.

Anreise günstig und erholsam mit der Bahn Die Region Bayerischer Wald ist gut in das Bahnnetz integriert und durch IC, EC, ICE und z. B. Inter-Regio-Verbindungen bestens erreichbar.

Das Bayerwald-Ticket ist der ideale Fahrschein für Urlaub und Freizeit im Bayerischen Wald. Als Verbundfahrschein für die öffentlichen Verkehrsmittel (SPNV und ÖPNV) im Nationalpark und Naturpark Bayerischer Wald erleichtert es die Nutzung von Bus und Bahn erheblich. Es ersetzt Einzelfahrscheine für Waldbahn, Igelbusse, Falkensteinbus und viele weitere Buslinien. Mit dem Bayerwald-Ticket sind Sie immer mit dem richtigen Fahrschein unterwegs.

Fahrplanauskunft Waldbahn

RBO Regen
Gewerbestraße 5
94209 Regen-Schönhöh
Telefon: 09921 5968
Fax: 09921 7720
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!      
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 16.00 Uhr
Freitag 7.30 - 12.00 Uhr

 

Stadtbuslinien

 2015 11 02 stadtbuslinien.jpg

Sie wollen von einem Ende der Stadt zum anderen, von der Innenstadt in eine Siedlung am Stadtrand oder vom Stadtplatz zum Einkaufspark? Sie wollen Ihr Auto stehen lassen, aber dennoch die vollbepackten Einkaufstaschen nicht zu Fuß nach Hause tragen? Ganz bequem kommen Sie in Regen ohne großen Aufwand von A nach B: Der Stadtbus fährt auf drei Routen mehrmals täglich quer durch die gesamte Stadt und bringt Sie an Ihr Wunschziel. Näheres zu den Abfahrtszeiten und Haltestellen finden Sie hier.

Marktverzeichnis

2017 04 03 verkaufsoffenReichliche Schätze sind in den Märkten der Stadt Regen verborgen und warten darauf, entdeckt zu werden. Egal ob die Märkte an den verkaufsoffenen Sonntagen oder die berühmten Jahrmärkte. Jeder wird fündig. Und in der fröstelnd kalten Jahreszeit ist man bei einer Tasse Glühwein am Christkindlmarkt in Regen perfekt aufgehoben. Wer in alten Erinnerungen schwelgen und sich für den Winter rüsten will, der ist am Sebastianimarkt richtig. Taubenliebhaber werden auf dem jährlichen Geflügelmarkt fündig. Die Vielfalt der Märkte in Regen ermöglicht es, für jeden das Richtige zu finden. Im Marktverzeichnis sind Märkte und Veranstaltungen des laufenden und des kommenden Jahres aufgelistet.

Marktverzeichnis 2019

Marktverzeichnis 2020

WIR - Wirtschaftsimpuls Regen

 

2015 10 07 WIRUnser Herz schlägt für Regen
Regen liegt uns am Herzen! Unsere Heimatstadt mitten im Bayerischen Wald ist ein attraktives Ziel für
naturverbundene Touristen.

Wirtschaftsstandort Regen

Bilder: Luftbildaufnahme Regen

Handel, Handwerk, Industrie: Nicht ohne Grund haben sich in der Kreisstadt Regen Firmen der unterschiedlichsten Branchen angesiedelt. Seit vielen Jahren ist Regen ein beliebter Wirtschaftsstandort im Herzen des Bayerischen Waldes

Hilfs- und Rettungsdienste

2015 11 14 rotesDie Hilfs -und Rettungskräfte der Stadt Regen sind immer sofort zur Stelle, wenn Menschen in Not geraten.

Unter diesen Notrufnummern stehen Sanitäter und Ärzte im Notdienst für die Erste Hilfe
und Einweisung in ein Krankenhaus bereit.

Ärztlicher Notfalldienst
Tel.: 01805 19 12 12 oder 116 117

Wer die Feuerwehr, Notarzt oder den Rettungsdienst braucht, der muss die 112 wählen.

Giftnotrufzentrale München Tel: 089 41 40 22 11

Betreuungsangebote

Bilder: Dekovogel

Wir wollen Sie, die Eltern in Regen, über das breit gefächerte Angebot an Betreuungsmöglichkeiten für Ihr Kind informieren und Ihnen helfen, die richtige Einrichtung zu finden. Auch für die Freizeitgestaltung haben wir Interessantes zu bieten. 

Hilfe in besonderen Lebenslagen

Hilfe in besonderen Lebenslagen können sie von zahlreichen Organisationen erwarten. Neben einem breiten Angebot an Familienhilfe bietet die Stadt Regen auch jedem Einzelnen Hilfe an: Das Tagwerk beispielsweise ermöglicht es Menschen mit Handycap zu arbeiten und auch bei der Caritas, beim VDK und vielen anderen Einrichtungen können sie Hilfe erwarten.

Senioren

senior 3336451 1280Seniorinnen und Senioren von heute zeichnen sich bis ins hohe Alter häufig durch mehr Vitalität und Unternehmungsgeist als die Menschen früherer Generationen aus. Heute sind sie fit und nehmen rege am öffentlichen Leben teil, diskutieren und entscheiden gerne mit. Die verbesserte Gesundheitsversorgung und die allgemein gestiegene Lebenserwartung tragen heute dazu bei, dass immer mehr ältere Menschen gesund und aktiv ihren wohlverdienten Ruhestand genießen können. Verschiedene Einrichtungen in der Stadt Regen bieten attraktive Veranstaltungen und Programme zum Thema Gesundheit und Ernährung und erleichtern den Kontakt zu anderen Senioren oder helfen dabei, den Alltag mit Hilfe und Stütze auch selbstständig meistern zu können. Verschiedene Beratungsstellen stehen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bildung & Gesellschaft

Netzwerk Generaton 55plus
Das Netzwerk Generation 55plus unterstützt in den Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau Menschen in der zweiten Lebenshälfte bei der Umsetzung eines gesundheitsförderlichen Lebensstils. Als Zusammenschluss lokaler Ernährungs- und Bewegungsexperten, Vereine sowie Einrichtungen/Vertreter der Präventions- und Seniorenarbeit bieten wir alltags- und praxisnahe Bildungsveranstaltungen zur Ernährung und Bewegung ab der Lebensmitte an. Auf diesen Seiten finden Sie auch die jeweiligen aktuellen Programm-Flyer und die Möglichkeit einer Online-Anmeldung.

Ansprechpartnerin: Ramona Biller

AELF Regen
Bodenmaiser Straße 25
94209 Regen
Telefon: 09921 608-129
Fax: +49 9921 608142
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Seniorenclub der Kath. Stadtpfarrei Regen
Kirchplatz 24
94209 Regen
Tel.: 09921 23 83
Bildungs- und Unterhaltungsprogramm in Zusammenarbeit mit der KEB
Donnerstag 14.00 Uhr im Pfarrsaal

Seniorentanz
Pfarrsaal der Pfarrei Regen
Bodenmaiser Str. 2
94209 Regen
Der Seniorenbeauftragte organisiert regelmäßig einmal im Monat an einem Freitag ab 14:00 Uhr einen Seniorentanz. Die Teilnahme ist kostenlos, neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen.

Seniorenkreis der ev. Kirchengemeinde Regen-Bodenmais
Schlesische Straße 1
94209 Regen
Tel.: 09921 22 29
Fax: 09921 90 44 53
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Treffen jeden 1. Mittwoch im Monat um 14:30 Uhr im Gemeindesaal

Freitags um 3 in der Stadtbücherei Regen
Franziska Stadler-Achatz lädt unter dem Motto "FREITAGS UM DREI" jeden Freitag um 15.00 Uhr Bücherbegeisterte ins Lesecafé der Stadtbücherei zu Lesungen in ungezwungener Runde bei einer Tasse Kaffee ein.
Stadtbücherei Regen
Kirchplatz 20
94209 Regen
Tel. 09921 52 82
Fax: 09921 90 51 36
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Skatfreunde Regen
Jeden Montag um 19.30 Uhr wird ein gepflegter Skat gespielt.
Gastspieler und/oder künftige Mitglieder, auch Anfänger sind herzlich willkommen.
Gasthaus Bledl/Richter
Böhmerwaldstr. 8
94209 Regen
Tel. 09921 36 05
Veranstalter:
Skatfreunde Regen
Tel. 09921 13 72

Seniorenberatung


VDK Sozialverband
Auwiesenweg 6
94209 Regen
Tel.: 09921 97 00 112

Familienregion Arberland
ARBERLAND REGio GmbH
Regionalmanagement

Landkreis Regen - Notfallmappe
Bürgerbüro
Poschetsrieder Str. 16
94209 Regen
Tel. 09921 601-0

Wohnen & Leben

Caritas Wohn- und Pflegezentrum St. Elisabeth
Am Grubhügel 6-8
94209 Regen
Tel.: 09921 94 680
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Seniorenresidenz am Kurpark
Auwiesenweg 2
94209 Regen
Kontakt Betreuung:
BRK Regen
Tel.: 09921 97 00 936


Kontakt betreutes und barrierefreies Wohnen

Haus Gunther
Bürgerholzstr.
94209 Regen
Info: Compassio GmbH & Co. KG
Tel.: 02461 98 12 360

Sanitätshäuser

Müller Orthopädie Schuhtechnik
Kirchplatz 17
94209 Regen
Tel. 09921 14 40

Sanitätshaus Lackerbeck
Auwiesenweg 19
94209 Regen
Tel. 09921 13 86

 

 

Kindergärten

2015 11 10 kinder

Erwachsenenbildung

Auch auf dem Gebiet der Erwachsenen-Bildung stellt die Stadt Regen ein großes Angebot. Vor allem die Volkshochschule in Regen bietet eine sehr große Vielfalt an Kursen - angefangen bei der beruflichen Weiterbildung bis hin zum Fitnesskurs.

Hochschulen

2016 01 22 hochschuleDie 1994 gegründete Fachhochschule für Technik, Wirtschaft und Medien in Deggendorf ist mit rund 3500 Studenten zwar vergleichsweise klein, belegt jedoch regelmäßig Spitzenplätze in Hochschulrankings. Seit 2009 befindet sich in Teisnach - und somit in unmittelbarer Nähe von Regen - der Technologie Campus der Hochschule Deggendorf.

 

 

Hochschulen: 

Technische Hochschule Deggendorf
Edlmairstraße 6 + 8
94469 Deggendorf
Telefon:  0991-3615-0
Telefax:  0991-3615-297

Hochschule Deggendorf - Technologiecampus Teisnach
Technologiecampus 1
94244 Teisnach

 

 

Gymnasien

2015 10 28 gym degGymnasien befinden sich in der Umgebung von Regen, zwei davon sogar im Landkreis. Das Gymnasium Zwiesel, ein naturwissenschaftlich-technologisches und sprachliches Gymnasium und das Dominicus-von-Linprun-Gymnasium, ein naturwissenschaftlich-technologisches und wirtschafts-und sozialwissenschaftliches Gymnasium.

 

Gymnasien   

Gymnasium Zwiesel

Dr. Schott Str. 54
94227 Zwiesel
Tel.: 09922 13 40

 Dominicus-von Linprun-Gymnasium Viechtach

Jahnstr. 36
94234 Viechtach
Tel.:09942 94 42-0

Robert-Koch-Gymnasium Deggendorf

Jahnstr. 8
94469 Deggendorf
Tel.:0991 36 30-0