Die Perle am Fluss

Veranstaltungen Zimmersuche

Aktuelles

Museum im Fressenden Haus - Dichterturm

+++ Wichtige Information! Außer dem Erdgeschoss wurde wegen Brandschutzproblemen die Nutzung der übrigen Räumlichkeiten in allen weiteren Etagen des Museums im Fressenden Haus mit sofortiger Wirkung durch das Landratsamt Regen untersagt. Der Eintritt ins Erdgeschoss des Museums ist daher frei. Wir bitten um Ihr Verständnis! +++

Einst wurde in diesem Gebäude Getreide für die Bewohner von Burg Weißenstein und die Dorfbevölkerung gelagert. Später war der Getreidekasten viele Jahre die Heimat des baltischen Dichters Siegfried von Vegesack, der hier seine bekanntesten Werke schrieb.

Freibad

2018 07 11 freibad

Zur Sport- und Spaßarena für die ganze Familie wird im Sommer das Regener Freibad. Das Babybecken mit Minirutsche bietet schon den Kleinsten großes Planschvergnügen. Größere Kinder genießen es, wenn sie auf der 85-Meter-Rutsche rasant ins Kinderbecken sausen oder wenn so manche Kletterpartie auf der Riesenkrake im Wasser endet. Mutige kühlen sich mit einem Satz vom Sprungturm ab. Nicht nur Erwachsene genießen an heißen Tagen erfrischende Runden im Schwimmerbecken oder nutzen dort die Chance, ihre Fitness zu verbessern. Wer nach dem Schwimmen Lust hat, kann sich auf dem Beachvolleyballfeld austoben. Wer es ruhiger angehen lassen will, entspannt auf den weitläufigen Liegewiesen.

Geführte Wanderungen


2018 03 19 sitter arberWanderungen mit  Natur- und Landschaftsführer Klaus Kreuzer.
Das genaue Programm erhalten Sie in der Tourist-Information Regen.
Zum Wanderplan Juni - Oktober 2019
Die Anmeldung für alle Veranstaltungen erfolgt bei der Tourist-Information Regen
Tel. 09921 6 04 26 oder 6 04 82. Bitte den jeweiligen Anmeldeschluss beachten.
Neu!
Mit dem GUTi kostenlos in den Nationalpark und Führung zum halben Preis! - zum Programm Sommer 2019

Bayerisch-böhmischer Ostermarkt am 14. April 2019

Am Palmsonntag, 14.04.2019 findet im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum Regen von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr wieder ein bayerisch-böhmischer Ostermarkt statt.

Rund zwei Dutzend ausgesuchte Kunsthandwerker präsentieren sich in den geheizten Räumlichkeiten des Museums und zeigen die Vielfalt österlicher Traditionen aus dem Grenzgebirge.

Regener KinderKulturTage 2019

Bühne frei für die KinderKulturTage 2019!

Vom 9. bis 17. Juli 2019 ist es wieder soweit: Dann sind an manchen Tagen wieder lautes Kinderlachen, Beifallsstürme oder frisches Mitsingen aus dem Innenhof des Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseums Regen zu hören. Auch dieses Jahr wurde wieder ein einzigartiges Programm für die Kleinen ab 4 Jahren auf die Beine gestellt. Die Angebote bei den "KinderKulturTagen" richten sich an die Kindergarten- und Grundschulkinder. Während die Vormittagsvorstellungen ab 10 Uhr vorwiegend von Schulen und Kindergärten besucht werden, bieten sich die Nachmittagsvorstellungen jeweils um 15 Uhr für Familienausflüge oder den Besuch durch Kindergruppen, von Vereinen und Verbänden an. Die Veranstaltungen dauern jeweils rund 50 Minuten.

Zum Programm KinderKulturTage

Stadt Regen erhält Auszeichnung zum "Genussort"

Orte, die eine besondere kulinarische Tradition vorzuweisen haben, dürfen sich in Bayern jetzt "Genussort" nennen. Die2018 11 14 verleihung Stadt Regen zählt zu den 54 Städten, Gemeinden und regionalen Zusammenschlüssen, denen die neue bayerische Ernährungsministerin Michaela Kaniber bei einem Festakt in der Würzburger Residenz offiziell den Titel "Genussort" verliehen hat. Sie sind die Sieger einer zweiten Auswahlrunde im Wettbewerb "100 Genussorte Bayern", den das Ernährungsministerium ausgelobt hatte, um der Öffentlichkeit kulinarische Schätze und Traditionen im Freistaat näher zu bringen. "Bei Ihnen ergänzen sich regionale Spezialitäten, handwerkliche Herstellung und gelebter Genuss in besonders vorbildlicher Art und Weise", sagte die Ministerin am Freitag in ihrer Festrede. Die Gewinner seien wertvolle Vorbilder und ideale Botschafter für bayerische Genusskultur und Lebensart. Eine unabhängige Jury mit Vertretern aus Gastronomie, Tourismus, Landwirtschaft, Kultur, Kirche, Wissenschaft, Verbraucherschutz und Medien hatte die 54 Sieger zuvor aus mehr als 140 Bewerbungen ausgewählt. 46 Genussorte gibt es bereits im Freistaat – ihnen war der Titel im März bei einem Festakt in München verliehen worden.

 

 

Wasserzählerablesung

Ab diesem Jahr können Sie ganz einfach und bequem die Ablesung Ihres Wasserzählers online über unser Bürgerserviceportal durchführen.

Energietag

2018 energietag

die Stadt Regen veranstaltet  am Sonntag den 18. März 2018 im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum (Ausstellungsraum - Sonderausstellungshalle) in Regen wieder den Energietag, ein Forum und eine Ausstellung mit Energiethemen rund um das Haus und e-Mobilität. Zu sehen gibt es aktuelle Elektro- und Hybridfahrzeugmodelle. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

 

Programm

mikar kostenlos registrieren

 

Logo mikar bis zu 7 Leute könnt  ihr sein...
...denn so viele Personen passen in den Elektrobus des Car-Sharing Dienstleisters mikar, der auf dem Parkplatz hinter dem Landwirtschaftsmuseum bereit steht. Die Zukunft des Fahrens ist elektrisch, denn die Elektromobilität überzeugt durch Nachhaltigkeit, die Einfachheit und den Preis.
In Regen steht ein elektrischer Kleinbus für jeden - egal ob Privatperson, Verein oder Unternehmen - auf Abruf zur Verfügung und kann dann eingesetzt werden, wenn er gebraucht wird. Nach einer kurzen Registrierung kann man das Fahrzeug buchen, bei einer Vertriebsstelle die Kundenkarte zum Öffnen des Autos abholen und schließlich auf eine Spritztour gehen. Das Aufladen ist an den E-Wald Stationen und an jeder Schuko-Dose möglich. Weitere Informationen und den Link zur Registrierung finden Sie hier:
Hier kostenlos registrieren.

 

Beratung für blinde und sehbehinderte Menschen

Infostammtische 2019

Monatlich treffen sich blinde und sehbehinderte Bürger und ihre Angehörigen zum Gedankenaustausch und Geselligsein im Rahmen von Infostammtischen wie folgt:

Jeden 1. Montag im Monat in Pocking
Gasthaus Pfaffinger
Oberindling 39
Von 13 – 17 Uhr
Leitung: Konstantin Rehm
Tel.: 08531/8614

Jeden 1. Donnerstag im Monat in Zwiesel außer Mai (Infotreff) u. Januar
Hotel Kapfhammer
Holzweberstr. 6-10
Von 14 – 17 Uhr
Leitung: Rosemarie Kersten
Tel.: 09942/801819

Jeden 1. Freitag im Monat in Landau/Isar (April u. August in Dingolfing)
Gasthaus Reitinger
Eiselwörthstr. 27
Von 14 – 17 Uhr
Leitung: Walter Bichlmeier
Tel.: 09953/2303

Jeden 1. Freitag im Monat in Kelheim:
Gasthaus Stockhammer
Am oberen Zweck 2
Von 12 – 15 Uhr
Leitung: Dr. Elmar Kißlinger
Tel.: 09405/4475

Jeden 2. Mittwoch im ungeraden Monat in Grafenau
Im Gasthaus Nickies Gleis
Bahnhofplatz 14
Von 13 – 17 Uhr
Leitung: Gerald Werner
Tel.: 08551/6761

Jeden 2. Donnerstag im Monat in Straubing
Im Cafe Löw
Bahnhofstr. 11
Von 13 – 16 Uhr
Leitung: Maria Ternes
Tel.: 09424/8315

Jeden 2. Donnerstag im Monat in Vilshofen
Im Café/Restaurant Sachsinger
Kirchplatz 1
Von 14 – 17 Uhr
Leitung: Siglinde Voß
Tel.: 08541/2228

Jeden 2. Freitag im Monat in Deggendorf
In der Bahnhofgaststätte (Nebenzimmer)
Bahnhofstr. 100
Von 14 – 17 Uhr
Leitung: Eleonore Strecker u. Franz-Josef Dorr 
Tel.: 0991/40593343 u. 0991/287082

Jeden 2. Sonntag im Monat in Pfarrkirchen (außer Mai u. Juli)
Gasthaus Schachtl
Passauer Str. 28
Von 14 – 17 Uhr
Leitung: Erwin Maier
Tel.: 08571/3969

Jeden 3. Donnerstag im Monat in Landshut
In den Weihenstephaner Stuben
Nikolastr. 51
Von 13 – 17 Uhr
Leitung: Albert Hoschek
Tel.: 08765/9384481

Jeden 3. Freitag im Monat in Passau
Gasthaus Hacklberger Bräustüberl
Bräuhausplatz 7
Von 14 – 17 Uhr
Leitung: Regina Böttcher
Tel.: 0851/56121

Jeden 3. Samstag im Monat in Vilsbiburg
Cafe Konrad
Obere Stadt 25
von 14 - 17 Uhr
Leitung: Thomas Galler
Tel.: 08745/965551

Jeden letzten Donnerstag im Monat in Freyung
Gasthaus Passauer Hof
Stadtplatz 21
von 14 – 17 Uhr
Leitung: Gerald Werner
Tel.: 08551/6761

Jeden letzten Freitag im Monat in Bogen
Bistro am Bahnhof (Wintergarten)
Bahnhofstr. 26
von 12 – 16 Uhr
Leitung: Manuela Fuchs 
Tel.: 09422/4034844

Jeden letzten Samstag im Monat in Hauzenberg
Gasthaus Falkner
Fritz-Weidinger-Str. 42
von 14 – 17 Uhr
Leitung: Egid Mühlberger
Tel.: 08584/638

Abendstammtische 2019


Jeden 1. Mittwoch in Moosburg
In der Pizzeria "Dredinare"
Bahnhofstr. 50
von 17 - 22 Uhr 
Leitung: Albert Hoschek 
Tel.: 08765/9384481

Jeden 1. Samstag im geraden Monat in Straubing
Wechselnde Lokale
Von 18.30 – 22.00 Uhr
Leitung: Henning Oschwald Tel.: 09421/1898942

Der Infostammtisch der Blindenführhundehalter in Niederbayern

Immer am 1. Sontag im Januar, April, Juli und Oktober
im Cafe/Restaurant Sachsinger
Kirchplatz 1 in Vilshofen
von 13 - 16 Uhr 
Leitung Rosemarie Böckl Tel.: 08723/1455

Beratungstermine 2019

Regen
Im Landratsamt (Zimmer 35)
Poschetsrieder Str. 16
94209 Regen
an jedem letzten Mittwoch im ungeraden Monat (außer Mai u. Januar) 
von 15.15 – 17.15 Uhr
Tel.: 09931/890575 (Herr Walter Bichlmeier)

Niederbayern
Im Beratungs- u. Begegnungszentrum
Bahnhofplatz 6
94447 Plattling
von Montag bis Donnerstag 10.00 - 16.00 Uhr – Freitag 10.00 - 13.00 Uhr
oder nach Vereinbarung
Tel.: 09931/890575
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Straubing
Im Gebäude der AOK (Zimmer 20a)
Tel. 09421 865-152
Bahnhofstr. 28
94315 Straubing
An jedem 2. Donnerstag im Monat (nicht August)
Von 11.00 – 12.00 Uhr
Tel.: 09931/890575 (Beratungszentrum)

Landshut
In den "Weihenstephaner Stuben"
Nikolastr. 51
84034 Landshut
an jedem 3. Donnerstag im Monat
von 13.00 – 15.00 Uhr
Tel.: 08765/9384481 (Herr Albert Hoschek)

Freyung
Im Kurhaus (Besprechungsraum Ebene 5)
Am Markt 2
94078 Freyung
an jedem letzten Donnerstag im geraden Monat (außer Juni u. Dezember)
von 09.00 – 11.00 Uhr
Tel.: 08551/6761 (Herr Gerald Werner)

Waldkirchen
Im Rathaus (Beratungszimmer EG)
Rathausplatz 1
94065 Waldkirchen
an jedem letzten Mittwoch im Januar, Mai u. September 
von 09.00 – 11.00 Uhr
Tel.: 08551/6761 (Herr Gerald Werner)

Grafenau
Im Rathaus (Beratungszimmer EG)
Rathausgasse 1
94481 Grafenau
an jedem letzten Freitag im März, Juli u. November 
von 09.00 – 11.00 Uhr
Tel.: 08551/6761 (Herr Gerald Werner)

Passau
Gasthaus Hacklberger Bräustüberl
Bräuhausplatz 7 
94034 Passau
am 3. Freitag im Februar, April, Juni u. Oktober
von 16.00 – 17.00 Uhr
Tel.: 0851/56121 (Frau Regina Böttcher)

Niederbayernweit findet eine Blickpunkt Auge - Telefonberatung - statt
Jeden 1. Mittwoch im Monat
Von 13 - 16 Uhr
Tel. 09931/9127999

Mikrozensus 2017

Versteckt Abgelaufen

Mikrozensus 2017 im Januar gestartet

Interviewer bitten um Auskunft

Auch im Jahr 2017 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Gesundheit befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

Inselkonzerte im Kurpark

2017 10 20 inselkonzerteVon Mitte Juni bis Anfang September geben sich regionale Musikgrößen jeweils sonntags von 11-12 Uhr im Pavillon des Regener Kurparks ein buntes musikalisches Stelldichein.
Bei schlechtem Wetter finden die Inselkonzerte im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum statt. Der Eintritt ist frei!

Wanderwochen

2016 05 20 wanderwochenProgramm für die Wanderwochen

Die Werbegemeinschaft Mittlerer Bayerischer Wald bietet auch 2017 von Mai bis August geführte Erlebniswanderungen  an.

Allgemeine Hinweise:
Auf gutes Schuhwerk und Wanderkleidung achten und reichlich Getränke und evtl. Verpflegung mitnehmen!
Witterungsbedingte Änderungen sind möglich!
Anmeldung siehe Flyer. Die Veranstaltungen finden jeweils bei 5 Mindestteilnehmern statt.

Breitbanderschließung

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

Die Stadt Regen hat für einen erste Erschließungsabschnitt bei der Regierung von Niederbayern die Gewährung von Fördermittel beantragt.
In einem zweiten Verfahren 2016/2017 werden weitere noch nicht erschlossene Gemeindegebiete aufgewertet.
Mit den noch zur Verfügung stehenden Fördermittel sollen in einem dritten Ausbauschritt weitere Gebiete erschlossen werden
Den aktuellen Stand des jeweiligen Verfahrens sowie weitere Informationen erhalten Sie unter

Breitbanderschließung Verfahren 2017/2018 (3. Ausbauschritt)

Breitbanderschließung Verfahren 2016/2017 (2. Ausbauschritt)

Breitbanderschließung Verfahren 2015 (1. Ausbauschritt)

Schnowewetzn

2017 05 11 schnowewetzen

»Schnowewetzn
 Ein Festival für bairische Sprachkultur«

10 Tage lang rücken wir unter dem Titel »Schnowewetzn« in der Kreisstadt Regen die bairische Sprachkultur in den Mittelpunkt des Interesses. Die Stadt Regen lädt in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Regener Kultureinrichtungen, -vereinen und -initiativen ein, in außergewöhnlichen Räumlichkeiten, vom Dachboden bis zum Bierkeller, vom Dichterturm bis zum Wirtshaus, vom Museum bis zur Bücherei Literaten, Kabarettisten, Musiker, Schauspieler oder Wissenschaftler zu erleben und sich selbst ins Programm einzubringen. Da werden alle möglichen Spielformen bedient, von den traditionellen Lesungen oder Konzerten bis hin zu modernen Präsentationsformen wie Literatur-Spaziergängen und einem Bairisch Poetry Slam.

Energietag

 

energietag 2017Vom Gesamtenergieverbrauch eines Privathaushaltes entfallen ca. 87% auf Raumheizung und Warmwasserbereitung. Das größte Energieeinsparpotential liegt damit eindeutig in der energetischen Modernisierung. Auf Einladung der Stadt Regen und der Arberland Regio GmbH präsentieren sich am Sonntag, 26. März 2017 von 10-16 Uhr im Rahmen eines Energietages im Niederbayerischen Landwirtschaftsmuseum Regen zahlreiche Partner beim Modernisieren und Sparen.

Programm Energietag 2017

Der Eintritt ist frei!

Es erwarten Sie tolle Tombola-Preise.

Bürgerversammlung

Einladung zur Bürgerversammlung

Donnerstag, 28. April 2016, 19.30 Uhr, im Faltersaal in Regen

L i e b e R e g e n e r ,
sehr geehrte Damen und Herren,

angenehme Ereignisse, motivierende Erfolge, aber auch täglich neue Herausforderungen prägen unser Leben.

Jeder bewirkt an seinem Platz Gutes und trägt in Beruf, Familie und Ehrenamt zum Wohle der Gemeinschaft bei. In Industrie und Handwerk, Handel, Gewerbe und Landwirtschaft, in Behörden und Institutionen, Bundeswehr, Schulen und Vereinen werden von unseren Mitbürgern Leistungen erbracht und Anliegen verwirklicht. Ihnen allen sowie den Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft gelten unser Dank und unsere Anerkennung.

Für Unterstützung und Zusammenarbeit danke ich den stellvertretenden Bürgermeistern, den Damen und Herren des Stadtrates und meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Stadtverwaltung, Tourist-Information und allen städtischen Einrichtungen.

Arbeiten wir gemeinsam weiter für eine gute Zukunft der Menschen in unserer liebenswerten Stadt!

Ich lade alle herzlich ein und hoffe auf eine zahlreiche Teilnahme.

Ilse Oswald
1. Bürgermeisterin

Eisstock und Eislauf

2015 10 15 eishalleFür Jugendliche, Familien und alle weiteren Wintersportler werden die Tage in Regen zum Erlebnis.

Die Franz-Zwiebel-Halle ist das einzige Eisstadion im Landkreis und lädt Jung und Alt unabhängig von Wind und Wetter zum Schlittschuhlaufen ein.

An den Samstag-Abenden wird die Halle dank peppiger Musik aus den Boxen und knalligen Lichteffekten für Jugendliche zur Disco on Ice.
Schlittschuhe und Ausrüstung kann vor Ort ausgeliehen werden.

Kinderferienprogramm

Foto vom ProgrammSeit vielen Jahren  veranstaltet die Stadt gemeinsam mit den örtlichen Vereinen in den Sommerferien ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Tag für Tag stehen Ausflüge, Besichtigungen, kreative Aktionen, Sport und Spiel auf dem Programm - und natürlich jede Menge Spaß! Das Programm wird kurz vor Ferienbeginn in den Regener Schulen und Kindergärten verteilt.
Information und Anmeldung
Tourist-Information Regen
Schulgasse 2
94209 Regen
Tel.: 09921 604-26
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anmeldung ist nur vor Ort in der Tourist-Information möglich.

Kinderferienprogramm

drumherum

2016 04 26 drumherum im kurpark

Am Pfingstwochenende 2020 wird in Regen für fünf Tage die ganze Stadt zur Bühne und eine Kleinstadt zum Schauplatz für das größte und bedeutendste Volksmusikspektakel Bayerns:
Mehr als 50 000 Besucher und weit über 2500 Musikanten aus allen Teilen Bayerns und vielen Ländern Europas werden dann in Regen erwartet. Beim drumherum vom 28. Mai - 01. Juni 2020 zeigen sie dann wie lebendig und mitreißend Volksmusik sein kann.

Breitbanderschließung Verfahren 2015

1. Markterkundung

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.