Die Perle am Fluss

Stichwahl Bürgermeister 2020

Die Ergebnisse der Bürgermeister-Stichwahl finden Sie unter nachfolgendem Link.
Bitte beachten Sie, dass sich die verlinkte Seite nicht selbständig aktualisiert und Sie die Seite manuell neu laden müssen.

Stichwahl Bürgermeister 2020

 

Helfergruppen und Hilfsaktionen Corona-Krise

Mit großer Freude sehen Bürgermeisterin Ilse Oswald und Stadträte die bereits angelaufenen Hilfsaktionen. Mehrere Vereine und Gruppierungen haben bereits erklärt, Hol- und Bringdienste für Mitbürger/innen durchzuführen, die aus verschiedenen Gründen Unterstützung brauchen.

„Das ist ein wunderbares Zeichen gelebter Solidarität“, meint dazu die Bürgermeisterin.

 

 

Mitarbeiter der Stadt nehmen Anrufe entgegen:

von Montag bis Freitag 08.00 bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer 09921 6 04- 0
und anschließend nach 17.00 Uhr und auch am Wochenende unter der Telefonnummer 09921/6 04 55
.

Name, Adresse, Telefonnummer und/oder E-Mail werden notiert und an die Kontaktpersonen der Helfergruppen weitergegeben. Diese melden sich dann zurück und nehmen die Wünsche auf.

Stadtverwaltung und Tourist-Information geschlossen

Die Stadtverwaltung Regen und die Tourist-Information sind ab sofort für den allgemeinen Besucherverkehr geschlossen. Persönliche Vorsprachen sind auf das unbedingt notwendige Maß beschränkt und nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Erreichbar sind wir per E-Mail oder telefonisch:

https://www.regen.de/buergerservice/rathaus/ihre-ansprechpartner.html

Komplett geschlossen sind:

  • - Niederbayerisches Landwirtschaftsmuseum
  • - Museumswerkstatt
  • - Stadtbücherei
  • - Städtischer Jugendtreff
  • - Städtische Turnhalle und Fußballplatz mit Bayerwald-Stadion in der Deggendorfer Straße

Kommunalwahlen 2020 - Ergebnisse der Stadt Regen

Am 15.03.2020 wählten die Wahlberechtigten in Regen ein neues Stadtratsgremium und auch eine/n neue/n Bürgermeister/in.

Bekanntmachung des abschließenden Ergebnisses der Bürgermeisterwahl

Bekanntmachung des abschließenden Ergebnisses der Stadtratswahl

Detailliertere Informationen über die einzelnen Ergebnisse in den jeweiligen Stimmbezirken.

Wir gratulieren allen Gewählten herzlich und bedanken uns für den tatkräftigen Einsatz aller Wahlhelfer bei der Durchführung der Wahlen.

Absage städtischer Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Bedrohung durch das Corona-Virus sagt ab sofort die Stadt Regen sämtliche städtischen Veranstaltungen bis vorerst Ende der Osterferien 2020 ab.

Auch die Nutzung der städtischen Turnhallen für außerschulische Aktivitäten wird ab sofort eingestellt.

Auch das diesjährige "RAMA DAMA" am 4. April 2020 wurde abgesagt!

 

Bitte beachten Sie die allgemeinen Hinweise und Anordnungen des Freistaates Bayern in der Tagespresse.

Online-Dialog "Mobilität neu denken"

Gestalten Sie mit uns die Mobilität von morgen im Bayerischen Wald

Teilen Sie ab dem 24. Februar bis 6. April 2020 unter www.mobilitaetneudenken.de Ihre Meinungen, Erfahrungen und Ideen zur Mobilität der Zukunft im Bayerischen Wald mit und diskutieren Sie mit anderen Bürgerinnen und Bürgern in einem Online-Dialog. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen!

Bei dem Onlinedialog haben Sie die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und Thesen zu diskutieren. Ihre Teilnahme ist völlig unverbindlich und gibt Ihnen die Möglichkeit, Dinge, die Ihnen wichtig sind, mitzuteilen und andere Ideen zu kommentieren.

Der Online-Dialog findet im Rahmen des Projekts „Mobilität neu denken“ statt, das vom Fraunhofer CeRRI koordiniert wird und gemeinsam mit den Landkreisen Freyung-Grafenau, Passau, Regen, der Stadt Passau, dem Fraunhofer IML und der acatech durchgeführt wird. Das Projekt wird vom Freistaat Bayern gefördert.

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme haben Sie die Möglichkeit tolle Preise zu gewinnen. Nutzen Sie die Chance Ihre Erfahrungen zu teilen und Ihre Ideen mit einzubringen! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Interreg Förderung Bayern - Österreich

Zusammenarbeit, die sich wirklich auszahlt!

Die nächste Frist zur Einreichung von bayerisch-oberösterreichischen Kleinprojekten läuft am 8. April 2020 ab. Grenzübergreifende Projekte, die von mindestens einem Partner in Bayern und einem Partner in Österreich gemeinsam geplant und umgesetzt werden, erhalten bis zu 75 % EU-Förderung.

Bereits seit Dezember 2014 haben Kommunen, Gemeinden, Vereine, lokale Organisationen und Interessenvertretung in der oberösterreichisch-niederbayerischen Grenzregion die Möglichkeit, EU-Fördermittel für ihre geplanten grenzübergreifenden Kleinprojekte zu beantragen. Die sog. Kleinprojekte sind Projekte, deren Umsetzungsbudget die maximale Grenze von insgesamt. 25.000 Euro nicht überschreitet. Hierbei können 75 % der Projektgesamtkosten gefördert werden.

Breitbanderschließung Verfahren 2017/2018

Markterkundung

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.
Bevor Fördermittel eingesetzt werden können, hat die Stadt Regen gemäß Nr. 4.3 ff. BbR im Rahmen der Markterkundung Netzbetreiber zu eigenwirtschaftlichen Ausbauplänen, zur dokumentierten Ist-Versorgung und zu aktuellen Infrastrukturen, die noch nicht im Infrastrukturatlas der BNetzA eingestellt sind, zu befragen. Die Stadt Regen bittet daher, bis spätestens 01.06.2017 zu nachfolgenden Punkten Stellung zu nehmen:
1. Eigenwirtschaftlicher Ausbau
2. Analyse der Ist-Versorgung im vorläufigen Erschließungsgebiet
3. Meldung eigener Infrastruktur an die Bundesnetzagentur und grundsätzliche Bereitschaft zur Bereitstellung der passiven Infrastruktur

Bekanntmachung der Markterkundung
Vorläufiges Erschließungsgebiet

Markterkundung – Ergebnis

Ergebnis der Markterkundung

Wochenmarkt darf wieder stattfinden!

Aufgrund einer Mitteilung vom Bayerischen Gesundheitsministerium freuen wir uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass ab sofort der Wochenmarkt samstags auf dem Regener Stadtplatz wieder stattfinden darf! 

2016 02 10 wochenmarktWochenmarkt mit Bauernmarkt. Jeden Samstag von 7:00 - 12:00 Uhr herrscht am Regener Stadtplatz geschäftiges Treiben. Die Fieranten bauen noch vor dem ersten Sonnenstrahl ihre Stände auf und bestücken die Auslagen mit der frischen Ware: Knackiges Gemüse, duftendes Bauernbrot, deftige Rosswürste, und viele andere schmackhafte Spezialitäten werden hier feil geboten. Da läuft einem schnell das Wasser im Mund zusammen!