Veranstaltungen Zimmersuche

Geführte Wanderungen

2015 11 19 klaus kreuzer Wanderungen mit  Natur- und Landschaftsführer Klaus Kreuzer.
Das genaue Programm erhalten Sie in der Tourist-Information Regen.
Die Anmeldung für alle Veranstaltungen erfolgt bei der Tourist-Information Regen
Tel. 09921/60426 oder 60482. Bitte den jeweiligen Anmeldeschluss beachten.


Wanderplan Dezember 2016  – März 2017

Winterwanderung vom Böhmhof über die Schönebene nach Bodenmais

Unser Weg führt vom Böhmhof stetig bergan zur Schönebene. Je nach Schneelage wird entweder über den Silberberg oder auf dem Winterwanderweg direkt nach Bodenmais abgestiegen.
Am Ende unserer Tour besteht Einkehrmöglichkeit.
Für die etwa 4 Stunden reine Gehzeit ist gutes Schuhwerk, winterangepasste Kleidung und leichte Rucksackverpflegung mit reichlich Flüssigkeit erforderlich. Die Benutzung von Wanderstöcken wird empfohlen.

 

Winterwanderung im Tierfreigelände des Lusen - Nationalparkzentrums

Unsere Wanderung führt uns durch das Tierfreigelände des ältesten deutschen Nationalparks
Für die etwa dreieinhalb Stunden reine Gehzeit ist gutes Schuhwerk, winterangepasste Kleidung und leichte Rucksackverpflegung mit reichlich Flüssigkeit erforderlich. Die Benutzung von Wanderstöcken wird empfohlen.
Am Ende unserer Wanderung besteht Einkehrmöglichkeit im Hans Eisemann-Haus.
Außerdem haben die Teilnehmer vor der Rückfahrt noch genügend Zeit dieses Haus zu besichtigen oder den Baumwipfelpfad zu besuchen.

.
Termin: Sonntag, 05.02.2017

Treffpunkt: Bahnhof Regen 9.35 Uhr
Die Rückkehr ist für 17.09 Uhr geplant.

Gebühr: 5,- € (zzgl. Bahnticket anteilig)

Die Anfahrt erfolgt mit Zug und Bus
Anmeldschluss: Freitag, 03.02., 12.00 Uhr


Schneeschuhwandern – Überraschungstour im Bayerwald

Das Tagesziel wird entsprechend der Schneesituation kurzfristig vom Wanderführer festgelegt.
Für die etwa vierstündige Schneeschuhwanderung sind gute Grundkondition, wetterangepasster Kleidung, leichte Rucksackverpflegung mit besonders viel Flüssigkeit und unbedingt Wanderstöcke erforderlich. Schneeschuhe können gegen 6,- Euro Gebühr ausgeliehen werden. (bitte bei der Anmeldung mit angeben).
Am Ende der Wanderung besteht Einkehrmöglichkeit.

Termin: Sonntag, 12.02.2017

Treffpunkt: Bahnhof Regen 9.35 Uhr
Die Rückkehr ist für 18.09 Uhr geplant.

Gebühr: 5,- € (zzgl. Bahnticket anteilig)

Die Anfahrt erfolgt mit Zug und ggf. Bus
Anmeldschluss: Mittwoch, 08.02., 12.00 Uhr

maximal 12 Teilnehmer


Winterwanderung von Buchenau nach Frauenau

Diese Wanderung führt uns vom Schloss Buchenau über den Trinkwasserspeicher und Oberfrauenau bis nach Frauenau. Dort besteht Einkehrmöglichkeit.

Für die etwa 3 Stunden reine Gehzeit ist gutes Schuhwerk, winterangepasste Kleidung und leichte Rucksackverpflegung mit reichlich Flüssigkeit erforderlich. Die Benutzung von Wanderstöcken wird empfohlen.

Termin: Sonntag, 26.02.2017
Treffpunkt: Bahnhof Regen 08.30 Uhr
Die Rückkehr ist für 17.08 Uhr geplant.

Gebühr: 5,- € (zzgl. Bahnticket anteilig)

Die An- und Rückfahrt erfolgt mit dem Zug.
Anmeldschluss: Freitag, 24.02., 12.00 Uhr


Schneeschuhwandern zum König des Bayerwaldes

Unser Weg führt uns von der Arberbergbahntalstation zum höchsten Gipfel im Bayerwald –dem großen Arber. Nach einer kurzen Mittagsrast wird über die Risslochfälle nach Bodenmais abgestiegen.
Für die etwa fünfstündige Schneeschuhwanderung sind gute Grundkondition, wetterangepasster Kleidung, leichte Rucksackverpflegung mit besonders viel Flüssigkeit und unbedingt Wanderstöcke erforderlich. Schneeschuhe können gegen 6,- Euro Gebühr ausgeliehen werden. (bitte bei der Anmeldung mit angeben).
Am Ende der Wanderung besteht Einkehrmöglichkeit.

Termin: Montag, 27.02.2017
Treffpunkt: Bahnhof Regen 8.30 Uhr
Die Rückkehr ist für 19.08 Uhr geplant.

Gebühr: 5,- € (zzgl. Bahn/Busticket anteilig)

Die An- und Rückfahrt erfolgt mit Zug und Bus.
Anmeldschluss: Donnerstag, 23.02., 12.00 Uhr

maximal 12 Teilnehmer


Schneeschuhwandern im Böhmerwald – Überraschungstour

Für die etwa viereinhalbstündige Schneeschuhwanderung sind Grundkondition, wetterangepasster Kleidung, leichte Rucksackverpflegung mit besonders viel Flüssigkeit und unbedingt Wanderstöcke erforderlich. Schneeschuhe können gegen 6,- Euro Gebühr ausgeliehen werden. (bitte bei der Anmeldung mit angeben).
Am Ende der Wanderung besteht Einkehrmöglichkeit.
Trotz Aufhebung der Grenzkontrollen ist ein gültiger Personalausweis mitzuführen.

Termin: Sonntag, 05.03.2017
Treffpunkt: Bahnhof Regen 8.30 Uhr.
Die Rückkehr ist für 17.09 Uhr geplant.

Gebühr: 5,- €

Die Anfahrt erfolgt mit Zug und ggf. Bus.
Anmeldschluss: Mittwoch, 01.03., 12.00 Uhr

maximal 12 Teilnehmer


Winterwanderung um Zwiesel

Unser Weg führt je nach Schneelage auf Abschnitten des Panoramaweges, welcher sich um die Hügel der Glasstadt im Herzen des Bayerischen Waldes windet.
Am Ende unserer Tour besteht Einkehrmöglichkeit.
Für die etwa 4 Stunden reine Gehzeit ist gutes Schuhwerk, winterangepasste Kleidung und leichte Rucksackverpflegung mit reichlich Flüssigkeit erforderlich. Die Benutzung von Wanderstöcken wird empfohlen.

Die An- und Rückfahrt erfolgt mit dem Zug.

Termin: Sonntag, 12.03.2017
Treffpunkt: Bahnhof Regen 09.35 Uhr
Die Rückkehr ist für 17.08 Uhr geplant.

Gebühr: 5,- € (zzgl. Bahnticket anteilig)

Die An- und Rückfahrt erfolgt mit dem Zug.
Anmeldschluss: Freitag, 10.03., 12.00 Uhr


Die Kosten für das Bahnticket im Bayerwaldticketbereich entfallen für Besitzer eines „Gutis“ bzw. Teilnehmer, welche bereits mit Bayernticket nach Regen anreisen.
Bitte geben Sie dies und ob Sie bereits im Zug sitzen ggf. bereits bei der Anmeldung mit an.

Bei allen Wanderungen handelt es sich um natur- und heimatkundliche Führungen, bei denen Kultur und Geschichte(n) nicht zu kurz kommen.
Änderungen vorbehalten! Die Teilnahme an allen Wanderungen erfolgt auf eigene Gefahr.
Schadensersatzansprüche aller Art sind ausgeschlossen