Die Perle am Fluss

Veranstaltungen Zimmersuche

Winterwanderwege

Winterzeit bedeutet in Regen Wanderzeit.2015 11 06 winter

Gerade bei frostigen Temperaturen, wenn Eiskristalle die Bäume in bizarre Gestalten verwandeln und wenn die verschneiten Häuser aussehen, als seien sie mit einer dicken Schicht Puderzucker bestäubt worden, lohnt es sich, die Wanderstiefel anzuziehen.

Auf vielen Wegen in und um Regen können die Wanderer auch im Winter die unberührte Landschaft des Bayerischen Waldes erkunden oder im Vorbeigehen so manche Sehenswürdigkeit bestaunen.

 

Tourengeher, die mit Schneeschuhen abseits der Wege unterwegs sind und Natur pur erleben wollen, werden ebenso fündig wie Wanderer, die die Gegend auf eigens ausgewiesenen, geräumten Winterwanderwegen entdecken möchten.

Auch geführte Wanderungen werden in Regen in der kalten Jahreszeit angeboten.

Winterwandertipp: Kleiner Kurpark-Wanderweg

Als Start für die romantische Winterwanderung durch den Kurpark kann der historische Stadtplatz gewählt werden. Ab dort geht es in Richtung Ludwigsbrücke, wo beim Brückenheiligen St. Nepomuk ein Steg in den idyllisch gelegenen Kurpark führt, der auf einer Insel im Regenfluss seinen Platz gefunden hat.
Es geht vorbei am „Perlenbrunnen“ und weiter entlang des Skulpturenweges, dem „Gläsernen Knoten“ und dem Fischlehrpfad entlang über den Rodenstocksteg. In die linke Richtung erreicht man den Naturlehrpfad, auf dem man über die Mühlleite zum Stadtplatz zurückkehren kann.

Dem Wanderer bietet sich eine eindrucksvolle Kulisse auf den Blick des Flusslaufes des Schwarzen Regens mit seinen Wasserfällen, an dem sich im Winter funkelnde Eiskristalle bilden. Infotafeln berichten über die zahlreiche Tier- und Pflanzenwelt und den im Regenfluss lebenden Fischen.

Leichter, ebener Wanderweg mit leichten Steigungen, der auch für Familien geeignet ist.
Da es sich um einen Rundwanderweg handelt, sind auch andere Alternativen für den Start wie beispielsweise der Auwiesenweg oder die Bahnhofstraße möglich.

Start: historischer Stadtplatz Regen
Streckenlänge: 1,8 KM
Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: ca. 0,5 Std.


Terrainkurwanderwegekarte Vorderseite
Terrainkurwanderwegekarte Rückseite

Information und Anmeldung:
Tourist-Information Regen
Schulgasse 2
94209 Regen
Tel.: 09921 604-26
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!