Veranstaltungen Zimmersuche

Gästebegrüßung

Die Tourist-Information hat Mo - Fr von 8:00 - 17:00 Uhr
Sa, So, Feiertags von 10:00 - 17:00 Uhr geöffnet.


2016 12 20 gaestebJeder Urlaubsgast ist montags um 10:30 Uhr in der Tourist-Information zur Gästebegrüßung   eingeladen. Die Leiterin der Tourist-Information Angelika Michl informiert Sie über die Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Bus- und Bahnverbindungen, das Bayerwald-Ticket, den kostenlosen ÖPNV mit unserem GUTi und die Geführten Wanderungen.
Langjährige Gäste werden bei dieser Gelegenheit für ihre Treue zum Urlaubsort besonders geehrt.

Tourist-Information Regen
Schulgasse 2
94209 Regen
Tel.: 09921 604-26 oder 604-82
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gästeehrungen 2016:

2017 02 10 GästeehrungenGästeehrung in der Ferienwohnung Albler

Familie Dudschig wird für ihre 60-malige Treue zum Urlaubs- und Luftkurort Regen und Familie Höllerhage wird für ihre 25-malige Treue von der Familie Albler geehrt.

Gästeehrung im Landhaus Maria in March

Familie Schwarz wird im Gästehaus Mock für ihre 10-malige Treue zum Urlaubs- und Luftkurort Regen im Landhaus Maria geehrt.

 

 

 

 

2016 10 07 1280 vollmersGästeehrung in der Ferienwohnung Grimm

Familie Vollmers aus Buchholz wird für Ihre 20-malige Treue zum Urlaubs- und Luftkurort Regen in der Ferienwohnung Grimm in Kattersdorf geehrt.

Angelika Michl Leiterin der Tourist-Information bedankte sich im Namen der Stadt Regen bei den Gästen, gratulierte zur langjährigen Urlaubstreue und überreichte Urkunde und Geschenk.

 

 

 Gästeehrung im Waldferiendorf

2016 08 29 ehrungschwenkDen Gipfel des Arbers zu besteigen, um den ersten Strahlen der Sonne, die die Schönheit des Bayerischen Waldes offenbaren, entgegenfiebern zu können und die Ruhe zogen auch die Gemüter von Familie Schwenk zu uns. Ganze 30 Mal durfte der Luftkurort Regen Klaus und Heidi Schwenk aus Esslingen mit einem herzlichen „Griasd eich“ willkommen heißen. Und für ihre jährlichen Besuche wurden sie nun am Montag, 29.08.2016 geehrt. Für dieses Jahr sagen wir „Pfiad eich“ zu den Ehrengästen, aber der Luftkurort Regen hofft, auch nächstes Jahr die Familie Schwenk warmherzig empfangen zu können.

 

Gästeehrung in der Ferienwohnung Grimm

2016 08 23 Reffke 3 „Dahoam is zwar am scheensten“, aber zu einem Urlaub im Bayerischen Wald kann auch die Familie Reffke nicht „Nein“ sagen. Wandermöglichkeiten durch den blühenden Wald, lang ersehnte Erholung und eine atemberaubende Aussicht vom Balkon aus auf die einzigartige Natur. Genau diese Faktoren verschlugen Herr und Frau Reffke gleich 15 Mal und ihre Tochter schon drei Mal nach Kattersdorf in die Ferienwohnung Grimm. Für ihre Treue wurden sie nun geehrt. Der Luftkurort Regen freut sich über ihre zahlreichen Besuche und hofft weiterhin mit den Ehrengästen rechnen zu können.

 

2016 08 18 Bauer neuGästeehrung im Ferienhaus Hackl

Seit 25 Jahren beweisen 30 Jugendliche im Alter von 9-16 Jahren nun schon dem Bayerischen Wald ihre Treue. Und genau aus diesem Grund wurden sie letzten Mittwoch, den 17.08.2016 geehrt. Jedes Jahr werden die Jugendlichen von der Fazination unserer Heimat für 3 Wochen lang zum Zeltplatz beim Ferienhaus Hackl in der Pfistermühle angezogen. Die ersten Jahre wurde die Fahrt vom Kolping organisiert. Seit 2009 haben die Roten Funken Mühlheim unter der Leitung von Miriam Strzechowski und Markus Bauer die Organisation übernommen. Auch dieses Jahr erwartete die Jugendlichen ein Programm voller Action und Spaß. Jeden 2. Tag war ein Besuch
des Freibad Regens angesagt. Eine Wanderung nach
Zwiesel, ein Besuch der Burgruine Weißenstein und
eine Flusswanderung durften natürlich auch nicht fehlen.
Highlight des Urlaubs bei uns im Bayerischen Wald war
die Sonnenaufgangswanderung vom Zeltplatz in der
Pfistermühle aus, bis hinauf auf den Großen Arber,
wo die Jugendlichen die aufgehende Sonne und ihre
ersten Sonnenstrahlen, die sich über den Horizont
erstreckten,bewunderten. Für dieses Jahr sagt die
Stadt Regen zu unseren jungen Ehrengästen schweren
Herzens "Pfiad eich", aber wir hoffen, sie auch nächstes
Jahr mit einem herzlichen "Griasd eich" empfangen
zu können.

 

Gästeehrung im Landhaus Maria

2016 08 17 heuer neuFür ihre langjährige Treue gegenüber dem Urlaubs- und Luftkurort Regen, wurden die Schleswig-Holsteiner Helga und Günter Heuer geehrt. Zum 15.Mal haben sie sich dieses Jahr auf den langen Weg von Tremsbüttel nach March in das Landhaus Maria gemacht. Vor allem die atemberaubende Landschaft und die vielen Möglichkeiten für eine Wanderung locken sie immer wieder in den Bayerischen Wald. Mit einem kleinen Präsent und einer Urkunde bedankte sich Angelika Michl bei den beiden.

 

 

Gästeehrung Ferienwohnung Wagner Regen

Benninghaus 15x FW Wagner

Familie Benninghaus wird für Ihre 15-malige Treue zum Urlaubs- und Luftkurort Regen in der FeWo Wagner geehrt.

 

 

 

 

2016 07 29 achtfache ehrung

 

Achtfache Gästeehrung beim Oberen Wirt in March

Langjährige Feriengäste sind jetzt für ihre Treue zu March und zum Gasthoft-Metzgerei Zum Oberen Wirt bei Familie Tremml-Arbinger geehrt worden. Schon seit 30 Jahren kommen Helmut und Gaby Schmidt aus dem Sauerland in den Gasthof, heuer haben sie dort zum 25.Mal ihren Urlaub verbracht. Zu Beginn waren die Kinder Sebastian und Katharina noch nicht dabei. Seit 20 Jahren kommen - sogar mehrmals im Jahr - Josef Wirth und Lilian Schneider aus Ravensburg nach
March. Ebenfalls für 20-jährige Treue geehrt wurden
Marlene und Werner Vogt aus Lambsheim in der Pfalz.
Für 20 Urlaube in March wurde die Familie Vogt geehrt,
ebenso ist die Familie Hempel aus Leipzig zum 20. Mal
zu Gast im Oberen Wirt. Weitere Gäste wurden für
10-jährige, fünf- und vierjährige Treue zum Haus
geehrt. Die Gästeehrung nahm Stadtrat Franz Triendl
vor. Er überreichte im Namen der Stadt Regen Buch-
und Blumenpräsente mit Urkunden. Die Gastfamilie
überreichte zudem Gutscheine und Blumenpräsente.

 

2016 08 11 rufmock2016 08 11 wagnermock

 

Gästeehrung Landhaus Maria - March

Zum 25.Mal hat es Gisela und Martin Ruf nun schon in den Bayerischen Wald nach March in das Landhaus Maria verschlagen, um dort ihren Urlaub zu verbringen. Klaus und Marlies Wagner halten ihre Treue zu March sogar schon zum 40.Mal und ihre Enkelin Lina Marie Schmidt zum 15.Mal. Für ihre Treue wurden sie nun im Namen der Stadt Regen von Stadtrat Franz Triendl und Angelika Michl geehrt. Die Ehrengäste schätzen vor allem die Wandermöglichkeiten und die Ruhe, für die der Bayerische Wald bekannt ist. Vielleicht ist es aber auch die bayerische Sprache, die sie so fasziniert und immer wieder zum Kommen antreibt. Jedenfalls muss sich keiner von den Ehrengästen mit den Fragen „Häd i grod gebucht“, „Wad i grod kemma“ oder „Wenn e grod wida in Bayerischen Woid gfohn wad“ herumschlagen. Der Luftkurort Regen freut sich über die zahlreichen Besuche der Ehrengäste und hofft natürlich auch in Zukunft weiterhin mit ihnen rechnen zu können.