Veranstaltungen Zimmersuche

Aktuelles

Hochzeit in Weißenstein

2015 10 16 HochzeitWachen, die vor den Brautleuten die Hellebarden kreuzen. Ritter, die ihr Schwert ziehen.  Mönche, die Ablassbriefe überreichen. Herolde, die aus dem Leben von Braut und Bräutigam berichten, oder Burgfräulein, die Kränze für die Verliebten binden:
Brautpaare können in Regen zumindest gedanklich ins Mittelalter zurückreisen und ihren großen Tag an einem geschichtsträchtigen Ort feiern.
Sie können sich  im Sommer im „Fressenden Haus“ in Weißenstein vor dem Standesbeamten das Ja-Wort geben. Braut und Bräutigam werden sich wie Burgfräulein und Ritter fühlen, wenn sie an der Dichterstube des Schriftstellers Siegfried von Vegesack vorbei schlendern und die Wendeltreppe zum urigen Trauungszimmer im ersten Stock erklimmen.

Ritterrüstung oder Eisen-Kerzenständer, wie sie einst den Rittersaal der Burg schmückten, zieren den Hochzeitsraum, der rund 50 Gästen Platz bietet. Wie es sich für eine zünftige Feier auf der Burg gehört, servieren Herolde, Ritter, Knechte oder Gaukler dem Brautpaar und seinen Gästen nach der Trauung den Sekt zum Anstoßen  - die Mitglieder der Burgfreunde Weißenstein schenken in mittelalterlichen Kostümen aus. Wer mag, kann die Feier mit einem Spaziergang durch den Burggarten ausklingen oder sich für die Hochzeitsfotos vor der Kulisse der Burg ablichten lassen.

 

Termine 2016: 21.05., 18.06., 23.07., 06.08., 17.09., 08.10.

 

Nähere Infos gibt´s beim Regener Standesamt, Stadtplatz 2, Tel.: 09921 604-15, Fax: 09921 604-32 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!