zurück
Startseite
zurück

Derzeit laufen die ersten Diskussionen um die Gestaltung der europäischen Kohäsionspolitik nach dem Jahr 2027. Nach Auffassung der EU-Kommission sollen dabei explizit die Stimmen von Bürgerinnen und Bürgern einbezogen werden. Dies gilt auch für die künftige Ausrichtung der Förderung von grenzüberschreitender Zusammenarbeit im bayerisch-tschechischen Grenzraum im Rahmen des sogenannten INTERREG-Programms ( https://www.by-cz.eu/. )

Vor diesem Hintergrund möchten das bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie (StMWi) Sie in Kooperation mit dem tschechischen Ministerium für Regionalentwicklung (MMR) um Ihre Unterstützung bitten. Als Gemeinden stehen Sie in engem Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern im Grenzraum und erreichen diese besser als uns das möglich wäre. 

https://umfragen.bayern.de/limesurvey/index.php/612935?lang=de (deutsch)

https://umfragen.bayern.de/limesurvey/index.php/612935?lang=cs  (tschechisch)